• Sprachreisen
  • Berufsvorbereitung inkl. Berufsinfotage
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Projekte
  • Kooperation mit anderen Schulen
responsive jquery slider joomla

   

Über 80 % der Tulla-Realschule haben für eine Aufnahme in das Netzwerk „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ gestimmt. Eine Bestätigung der Aufnahme in das Netzwerk liegt bereits vor. Ein Termin für die Titelverleihung wird für das nächste Schuljahr vereinbart werden.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

   

   

   

   

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zunächst möchte ich Euch ein frohes neues Jahr wünschen. Ich hoffe, dass Ihr und Eure Familien gesund in das neue Jahr gestartet seid.

Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass die Ministerpräsidentenkonferenz am 5. Januar beschlossen hat, die bundesweiten Einschränkungen bis Ende Januar zu verlängern. Das bedeutet auch, dass an der Tulla-Realschule vorerst leider kein Präsenzunterricht stattfinden wird. Dennoch startet ab Montag, den 11.01.2021 natürlich unser Fernlernunterricht.

Bitte denkt daran, dass die Teilnahme verpflichtend ist. Das Fernbleiben, z.B. aufgrund von Krankheit, muss durch die Eltern oder Erziehungsberechtigten entschuldigt werden.

Zum Ablauf der nächsten Woche (11.01. – 15.01.2021):

Es findet kein Präsenzunterricht statt.

Es gilt der reguläre Stundenplan.

Der Fernunterricht folgt einem eigenen Zeitraster, die Lernzeit fällt weg.

Ein Unterrichtsblock dauert 60 Minuten.
1. Block: 8:00 – 9:00 Uhr
2. Block: 9:15 – 10:15 Uhr
3. Block: 10:30 – 11:30 Uhr
4. Block (= Lernzeit) entfällt
5. Block: 11:45 – 12:45 Uhr

Der Unterricht erfolgt „rein schriftlich“ über die schul.cloud oder z.B. über eine Videokonferenz. Eure Lehrerinnen und Lehrer informieren Euch darüber. Wichtig dabei ist:

Es wird einen pünktlichen Startimpuls mit Anwesenheitskontrolle geben. Fehlende Schülerinnen und Schüler werden ins Klassenbuch eingetragen. Danach folgt in der Regel die Aufgabenstellung.

Die Ergebnisse des Fernunterrichts können in die Leistungsmessung mit einfließen. Während der Arbeitsphase stehen Euch die Fachlehrer für Nachfragen zur Verfügung.

Die Nachbesprechungsphase, in der eventuell auch Lösungen ausgegeben werden, endet erneut mit einer Anwesenheitskontrolle.

Wir werden Euch am 15. Januar darüber in Kenntnis setzen, wie die weiteren Wochen organisiert werden. Es könnte durchaus sein, dass die Abschlussklassen ab dem 18. Januar wieder Präsenzunterricht haben. Grundsätzlich müsst Ihr Euch darauf einstellen, dass es immer wieder Änderungen geben kann. Informiert Euch also regelmäßig.

Bis dahin wünsche ich Euch noch ein erholsames Wochenende.

Viele Grüße

Joachim Seidelmann
Realschulrektor

   

Beratungsangebote  

Schulsozialarbeit

Frau King

Beratungslehrerin

Frau Mann

Frau Bauer

   

Aktuelle Termine  

18 Okt
Schulfotograf
18.10.2021 - 19.10.2021
30 Okt
Herbstferien
30.10.2021 - 07.11.2021
9 Nov
Schulkonferenz
09.11.2021
23 Dez
Weihnachtsferien
23.12.2021 - 09.01.2022
24 Jan
Projektprüfung WBS Klasse 9
24.01.2022 - 28.01.2022
   
© Tulla-Realschule Kehl 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.