• Sprachreisen
  • Berufsvorbereitung inkl. Berufsinfotage
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Projekte
  • Kooperation mit anderen Schulen

   

Über 80 % der Tulla-Realschule haben für eine Aufnahme in das Netzwerk „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ gestimmt. Anfang Oktober 2021 wurde die Tulla-Realschule offiziell in das bundesweite Netzwerk aufgenommen.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Kehler Zeitung vom 15.10.2021

   

   

   

   

Auch in diesem Schuljahr fanden Ende Oktober 2015 unsere SMV-Planungstage im Haus der Jugend statt. Gemeinsam überlegte sich das SMV-Team, bestehend aus den StufensprecherInnen sowie den Verbindungslehrerinnen, welche Aktionen das laufende Schuljahr beinhalten soll.

Da die ersten beiden Mottotage (Jogginghosentag- und Business Look-Day) im letzten Schuljahr sehr gut bei der Schülerschaft ankamen, fand am Mittwoch, den 18. November 2015 der diesjährig erste Mottotag mit dem Thema „Ich bin ein Fan von...“ statt.
Über 150 SchülerInnen und Schüler präsentierten am Mottotag gut gelaunt ihre Lieblinge. Das Tulla-Schulhaus war gefüllt mit Fußballern aus der ganzen Welt, Nintendofiguren, Schlümpfen, Mäusen, Sängern, You-Tubern sowie vielen anderen Persönlichkeiten.
Die SchülerInnen freuten sich natürlich besonders darüber, ihre Lehrkräfte verkleidet zu sehen.
Für das SMV-Team war der erste Mottotag dieses Schuljahres ein voller Erfolg, denn Schule soll nicht nur mit Lernen, sondern auch mit Spaß verbunden werden – und den hatten wir!!!

   

Beratungsangebote  

Schulsozialarbeit

Frau King

Beratungslehrerin

Frau Mann

Frau Bauer

   

Aktuelle Termine  

15 Jul
18 Jul
Projektwoche
18.07.2022 - 22.07.2022
20 Jul
28 Jul
Sommerferien
28.07.2022 - 11.09.2022
   
© Tulla-Realschule Kehl 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.