• Sprachreisen
  • Berufsvorbereitung inkl. Berufsinfotage
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Projekte
  • Kooperation mit anderen Schulen

   

Über 80 % der Tulla-Realschule haben für eine Aufnahme in das Netzwerk „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ gestimmt. Eine Bestätigung der Aufnahme in das Netzwerk liegt bereits vor. Ein Termin für die Titelverleihung wird für das nächste Schuljahr vereinbart werden.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

   

   

   

   

Die Tulla-Realschule ist eine drei bis vierzügige Realschule in Kehl (ca. 34.000 Einwohner). Bei uns werden ca. 500 Schülerinnen und Schüler in 21 Klassen von 35 Lehrerinnen und Lehrer unterrichtet, die von drei Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeitern, einer FSJlerin und einer Schulsozialarbeiterin unterstützt werden. Außerdem führen wir zusätzlich eine VKL (Vorbereitungsklasse). Unser Namensgeber ist Johann Gottfried Tulla.

Als Realschule mit ganztägiger Betreuung ist die Tulla-Realschule in unserer Umgebung einzigartig und hat Pilotfunktion!

Das Schulgebäude verfügt neben modernsten, hellen Unterrichtsräumen über einen weitläufigen Ganztagesbereich sowie eine große Aula mit Bühne. Mit dem Neubau der KT-Halle stehen uns perfekte Räumlichkeiten für den Schulsport zur Verfügung.

In unserer Mensa kann mittags in freundlicher Atmosphäre günstig und gut gegessen werden.


Unsere Schule wurde 1954 gegründet. Seit dem Schuljahr 2006/2007 sind wir eine Ganztagesschule.

Unser Neubau, den wir am 24.4.2006 bezogen haben, grenzt an das Einstein-Gymnasium und ermöglicht eine enge Kooperation zwischen beiden Schularten. 

Wir verfügen über

23 Klassenzimmer

2 Computerräume

1 Internetcafé

3 NWA-Räume

2 Musikräume

2 Technikräume (im Einstein-Gymnasium)

2 Kunsträume  

4 Ganztagesräume

Mensa (etwa 400 Plätze)

Aula mit Bühne (bestuhlt etwa 550 Plätze)

diverse Funktionsräume

Unser Einzugsgebiet umfasst Kehl und die Ortsteile Leutesheim, Zierolshofen, Bodersweier, Auenheim, Querbach, Neumühl, Kork, Odelshofen, Sundheim, Marlen und Goldscheuer, außerdem die Gemeinde Willstätt mit den Ortsteilen Sand, Legelshurst, Eckartsweier und Hesselhurst. Einige SchülerInnen kommen auch aus Straßburg zu uns.

Die nächsten Realschulen sind in Offenburg (2), Oberkirch und Rheinau-Freistett zu finden.

Kehler Zeitung vom 9. Mai 2016: "Ganztagesbetreuung: Bedarfsgerecht für Kehl"

   

Beratungsangebote  

Schulsozialarbeit

Frau King

Beratungslehrerin

Frau Mann

Frau Bauer

   

Aktuelle Termine  

18 Okt
Schulfotograf
18.10.2021 - 19.10.2021
30 Okt
Herbstferien
30.10.2021 - 07.11.2021
9 Nov
Schulkonferenz
09.11.2021
23 Dez
Weihnachtsferien
23.12.2021 - 09.01.2022
24 Jan
Projektprüfung WBS Klasse 9
24.01.2022 - 28.01.2022
   
© Tulla-Realschule Kehl 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.